P1010331.jpg

2003

bei_der_Arbeit-W-02.jpg

2004

bei_der_Arbeit-W-03.jpg

2004

L.jpg

2005

bei_der_Arbeit-W-04.jpg

2005

L.Schindler_Farbfoto.jpg

2006

CIMG6590.JPG

2007

UNTERWEGS.jpg

2007

bei_der_Arbeit-W-01.jpg

2007

CIMG0725.JPG

2011

Foto_03_klein_01.jpg

2011

Lydia_01_farb.JPG

2014

135FotografieInkaLotz_03.jpg

2015

Vita

 

Lydia Schindler 

 

1961

geboren in Knesha - Bulgarien, Bezirk Montana

1975 - 1980

Spezialfachoberschule für die Schönen Künste in Sofia bei dem verdienten Lehrer P. Bunardshiev

1981 - 1985

Studium an der Nationalakademie für Bildende Künste in Sofia. Diplomabschluss mit Lehramtsanerkennung

1985 - 1986

Meisterschülerin bei Eva Pireva

1987

Meisterschülerin bei Prof. Marin Varbanov - Textilkünstler

1988

als freischaffende Kostümbildnerin und als Modezeichnerin in der Bekleidungsfabrik "Mizia" Plewen tätig

1988 - 1994

als Dozentin in der Kunstschule für Angewandte Künste in Smoljan, Bulgarien tätig

1994 - 1995

als Schuldirektorin in derselben Schule tätig

1996

Heirat und Umzug nach Deutschland

seit 1996

als freischaffende Künstlerin  tätig 

seit 1998

zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen:

u.a. Apolda, Bad Salzungen - Landratsamt, Behringen, Berlin, Creuzburg, Eisenach, Erfurt, Freyburg, Leinefelde, Kassel, Sofia (BG), Wiesbaden

Austritt aus dem Kunstverein "Gelbes Haus e.V." Burg Creuzburg

seit 2001

Mal- und Zeichenkurse im eigenen Atelier

2004 - 2007

Berufung und Mitgliedschaft im Kulturbeirat der Stadt Eisenach

2005 - 2006

Studienreisen und Aufenthalt in Griechenland - Athen, Paros, Naxos, Santorin

seit 2006

zahlreiche künstlerische Projekte für Polyphon Leipzig Film und Fernseh GmbH

2008

Studium der Fachrichtung Antiquitäten bei SGD in Darmstadt

2010

Ausbildung als Beraterin zur Vergabe des Kompetenznachweises Kultur bei der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) - Erfurt, Reg.-Nr. B0873

Studienreise Spanien/Andalusien - Algodonales, Aufenthalt im Künstlerdorf Genalguasil

2011

Abschluss mit staatlichem Diplom des Studiums ANTIQUITÄTEN im Mai 2011 bei SGD - Darmstadt

Studienreise Oslo/Norwegen

2012

Studienreise Brüssel/Belgien

2013 

Qualifizierung als Gästeführerin nach DIN EN 15565 - 1 Stern
Austritt aus dem Kunstverein Eisenach e.V.

2014

Teilnahme an dem Projekt des Thüringen Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit VIELFALT TUT GUT, gemeinsam mit den Schülern der Regelschule Wutha-Farnroda und der Verein Eisenacher Gästeführer

2015

Austritt aus dem Verband Bildender Künstler Thüringen/Bundesverband Bildender Künstler

2016

Berufung im Kulturbeirat der Stadt Eisenach

 

Künstlerische Schwerpunkte

Malerei

Wandmalerei/Wandgestaltung für den Innen- & Außenbereich

Gemäldereinigung und Gemälderestaurierungen

Zustandsanalysen und Zertifikate für Bilder

Mal- und Zeichenkurse 

Auftragsmalerei jeglicher Art

Mitgliedschaften

Eisenacher Gästeführer e.V./Bundesverband d. Gästeführer in Deutschland

Veröffentlichungen

1999 - Kreativ-Journal "Malen und Zeichnen", Hrsg. HCM Verlag Hofheim

2005 - "Orte der offenen Ateliers", Hrsg. VBK Thüringen - Erfurt

2006 - A.-A. Ziese "Meisterwerke Künstler unserer Zeit", Hrsg. Jean-Gebser-Akademie - Lepzig ISBN: 3-923326-93-9

2008 - "Bildende Kunst in Thüringen ? ein Kunstführer", Hrsg. Joachim Poznanski, Kunstprojekte e.V. ISBN: 978-3-00-020468-5

2012 - "Mühlen im Eichsfeld an Wipper und Ohne", Hrsg. Prof. Dr. Josef Reinhold- Mecke, Druck und Verlag Duderstadt ISBN:978-3-86944-056-9

2012 - "Blaue Bestimmung" - Gedichte, Hrsg. Elena Motchkova, Druck und Verlag Infoprint Plewen, Bulgarien ISBN:954924313-3

2013 - "Meisterwerke der Bildenden Kunst: Die großen Künstlerinnen vom Mittelalter bis zur Neuzeit" Band 1. Autor Reinard Fucks, Österreich ISBN: 978-3-9503574-0-0

Werke im öffentlichen Bereich/Kunst am Bau:

Gemeindehaus Gerterode

Rathaus Leinefelde

Bürgerbüro Eisenach

LBS  Hessen-Thüringen, Dienststelle Eisenach

Seniorenheim "Heidelberger Hof" - Altefeld

Ärztehaus am Frauenberg - Eisenach

Hausfassade Hörselstrasse - Eisenach

Restaurant "La Grappa" - Eisenach

Gaststätte "Zum Freischütz" - Gerterode